AB SOFORT OUTDOORKURSE - BEI SCHÖNWETTER!!!

Ab sofort gibt es bei Schönwetter alle Groupfitnesskurse (siehe Trainingsplan) Outdoor.
Es dürfen maximal 9 Personen - unter Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von mind. 1 m - teilnehmen.
Teilnahme nur mit Anmeldung möglich. Voranmeldung bitte unter Tel. 069913000121 - per Whats App, SMS oder Mail unter info@taepoxi.at
Alle Kurse werden zusätzlich wie bisher live auf Facebook "Taepoxi Livekurse" und ZOOM übertragen.

Wiederöffnung ist laut derzeitigem Informationsstand am 29. 5. 2020

Wertvolle Tipps für dein Training und deine Abnehmerfolge

Hier findest du jede Woche einen neuen Tipp zu den Themen und Fitness , Abnehmen und Gesundheit

Tipp 6

Intervall-Fasten: Neue Wunder-Diät – oder was?
________________________________________

So viel vorweg: Fasten als Verzicht auf ungesunde Angewohnheiten schärft das Bewusstsein für alles, was dem Körper schadet oder nutzt. Fasten als Methode zum Abnehmen dagegen ist fahrlässiger bis grober Unfug. Denn inzwischen sollte jeder wissen, dass der Körper auf einen radikalen Essens-Entzug mit Gegenmaßnahmen reagiert: Senkung des Grundumsatzes, Abbau von Muskulatur, Stoffwechselstörungen und Yo-Yo-Effekt.



Du möchtest den kompletten Artikel lesen?

Dann regristriere dich für unseren Newsletter und du bekommst ein PDF mit ausführlichen Informationen - natürlich kostenlos - per Mail zugesandt.

Tipp 5

Zucker macht dick, Süßstoffe machen dumm
________________________________________

Dass süße Softdrinks die Hauptursache für Übergewicht und Fettsucht sind, hat sich unter intelligenten Menschen bereits herumgesprochen. Dass jedoch „zuckerfrei“ und „zero“ keine gesunden Alternativen sind, haben amerikanische Forscher der Universität Boston jetzt entdeckt. Sie halten die synthetischen Süßstoffe Aspartam und Saccharin sogar für lebensgefährlich und bringen sie mit Schlaganfall und Demenz in Verbindung. Die englische Regierung hat jetzt die Notbremse gezogen und eine Zucker-Steuer eingeführt. Österreichische und auch deutsche zuständige Minister wollen davon nichts wissen. Dabei sind die Beweise für die Gesundheitsgefährdung durch Zucker erdrückend.



Du möchtest den kompletten Artikel lesen?

Dann regristriere dich für unseren Newsletter und du bekommst ein PDF mit ausführlichen Informationen - natürlich kostenlos - per Mail zugesandt.

Tipp 4 - Ran an die Problemzonen!

Fünf Fakten

________________________________________

Die Sonne bringt es an den Tag: Die Figur ist nicht so, wie sie sein soll. Viele Frauen nehmen’s viel zu schwer, quälen sich mit Diäten, schmieren teure Cremes, schlucken komische Pillen und ändern doch nichts. Schluss mit dem Frust über den nicht ganz flachen Bauch, den Anflug von Reiterhosen, die Spur von Orangenhaut. Denn die Spur zur Wunschfigur führt doch vor allem über zwei Wege: Geduld und Disziplin. Räume die folgenden Mythen, Irrtümer und Lügen beiseite und lege jetzt los.
Du möchtest den kompletten Artikel lesen?

Dann regristriere dich für unseren Newsletter und du bekommst ein PDF mit ausführlichen Informationen - natürlich kostenlos - per Mail zugesandt.

Tipp 3

Diäten machen dick und krank
________________________________________

Obwohl die meisten Diäten scheitern, sehen es viele Frauen noch immer als Gesund-Macher:. Dabei belegen Studien, dass Diäten genau das Gegenteil bewirken können: Diäten machen nicht nur dick, sondern auch krank, weil dem Körper mit weniger Nahrung auch weniger – meist lebenswichtige – Nährstoffe entzogen werden. Wer abnehmen will, sollte mehr Energie verbrauchen, als er zu sich nimmt. Alles andere ist zu riskant.


Diäten erhöhen das Risiko, Essstörungen zu entwickeln.

Du möchtest den kompletten Artikel lesen?

Dann regristriere dich für unseren Newsletter und du bekommst ein PDF mit ausführlichen Informationen - natürlich kostenlos - per Mail zugesandt.

Tipp 2 - Gesund Abnehmen

Protein – Der ultimative Fitness-Snack

________________________________________

Obwohl die Österreicher Grill-Weltmeister sind und viel Fleisch-essen, nehmen sie zu wenig Eiweiß zu sich. Nur 14 Prozent der täglichen Nahrung besteht hierzulande aus Proteinen. 20 bis 25 Prozent Eiweiß-Anteil sind empfohlen. Das liegt daran, dass der Anteil an Zucker und Fett zu hoch ist. Dabei brauchen Frauen täglich von mindestens 0,8 bis 1,5 Gramm Eiweiß pro Kilo Körpergewicht und Männer zwei Gramm. Vor allem, beim Training wird Eiweiß benötigt, um Muskeln aufzubauen und zu pflegen. Aber nicht jeder Mensch braucht gleich viel Proteine. Wer welches und wie viel Eiweiß benötigt, hängt vom persönlichen Trainingsziel ab.


DU MÖCHTEST DEN KOMPLETTEN ARTIKEL LESEN?

Dannregristriere dich für unseren Newsletter und du bekommst ein PDF mit ausführlichen Informationen - natürlich kostenlos - per Mail zugesandt.

Tipp 1 - Gesundheit

Eine völlig unnötige Krankheit – Diabetes
________________________________________
Fast jede/r Zehnte in Europa ist schon betroffen. Und jedes Jahr kommen sehr viele dazu. Dabei ist Diabetes Typ 2 die wohl überflüssigste aller Krankheiten. Denn sie entsteht durch einen ungesunden Lebensstil mit Bewegungsmangel, Übergewicht und Fettleibigkeit. Das bedeutet im Umkehrschluss: Diabetes Typ 2 kann vermieden und sogar auskuriert werden, wenn die Betroffenen ihren Lebensstil verändern, ihre Ernährung dem individuellen Bedarf anpassen und ein regelmäßiges körperliches Training aufnehmen. Darin sind sich alle Experten einig: Diabetes ist vermeidbar. Seine Folgen lassen sich wesentlich reduzieren.

Du möchtest den kompletten Artikel lesen?

Dann regristriere dich für unseren Newsletter und du bekommst ein PDF mit ausführlichen Informationen - natürlich kostenlos - per Mail zugesandt.